Directions selbst mischen oder lieber lassen?




Dieser Post bezieht sich auf die Fotos mit den roten Haaren aus dem vorletzten Post.

Wie bin ich zu dieser Haarfarbe gekommen?

Also das mit der Haarfarbe war eigentlich gar nicht schwer. Und zwar habe ich mir folgende Farben von Directions gekauft: Apple Green, Poppy red und Daffodil (also grün, rot und gelb)

Diese Farben habe ich einfach selbst zusammen gemischt. Ungefähr im gleichen Verhältnis, jedoch ein bisschen mehr rot. Es entstand ein rötliches Braun, welches mich irgendwie an Kastanie erinnert hat. Ich muss sagen, das war einer meiner Lieblingsfarben - bisher. Was ich nicht gedacht hätte. Leider ist es auch gar nicht so einfach, diese Farbe, bzw. die Rest davon wieder los zu werden.

Hier sind meine Gründe, wieso ich auf ähnliche Experimente zukünftig erst mal verzichten werde:

1. die Farbe hält eigentlich nur eine Haarwäsche, das ist bei mir genau einen Tag, danach wird sie nicht einfach schön gleichmäßig heller, wie andere Farben z.B. Lavender oder Violet. D.h. nach der ersten Haarwäsche möchte man die Farbe einfach nur wieder los werden, wenn man keine Lust hat, ständig nach zufärben. Nach der ersten Haarwäsche hatte ich komplett bunte Haare: rot, grün, blau, gelb, lila

2. habe ich immer noch zu kämpfen, die Farbe (welche jetzt grün geworden ist) wieder komplett aus den blonden Haaren raus zu bekommen. Das ist eben das Problem, da ich die Farbe selbst gemischt habe und Rot wohl viel schneller raus geht, als Grün.

In meinem Fall habe ich die Gelegenheit genutzt, Fotos mit grünen Haaren zu schießen, passt im Moment in meine Experiment-Phase :)

Aber ehrlich gesagt, hoffe ich, dass ich das Grün wieder schnell los werde, da es einfach nicht so mein Fall ist und auch kein schönes Grün ist (welches auf den Fotos vielleicht nicht ganz so schlimm, wie in echt aussieht).
Mittlerweile habe ich die Haare mindestens sechs Mal an drei Tagen mit dem Reinigungsshampoo (welches gerade bei lila-Tönen echt super klappt) gewaschen und ich habe das Gefühl, die Haare sind noch genau so grün.

Das nächste Mal werde ich lieber die Farbe so verwenden, wie man sie kaufen kann, so wie auch zuvor mit Violet und Lavender, welche ich um so besser fand. Auch die Farbe, ist schön gleichmäßig und relativ schnell wieder verschwunden.

Falls ihr ähnliche oder andere Erfahrungen mit Directions gemacht habt, könnt es gerne mal drunter posten, würder mich freuen :)

3 comments:

  1. Tolle Haare, die Farbe ist so schön... *-* Liebe Grüße Alina :)
    http://melodiedalina.wix.com/blog

    ReplyDelete
  2. Wow deine Farbexperimente sind ganz schön cool! Aber die Farben so wild zu mischen ist ganz schön mutig gerade wenn das aus einem Rotton plötzlich ein unliebsames grün wird. So mutig bin ich nicht. Ich traue mich maximal an intensive Rottöne.
    Deine Fotos auf deinen Blog sind sehr eindrucksvoll und flashen mich total. Ich schaue jetzt öfters vorbei!

    ReplyDelete
  3. Die Farbe ist mega schön! Gefällt mir sehr gut! :)

    LG, Kathi

    http://shinymavis-photography.blogspot.de

    ReplyDelete

 

Instagram



follow me on Facebook | follow me on Instagram |
follow me on Blogger