Heute gibt es Porridge




Mein allererstes Porridge ist mir wirklich sehr gut gelungen. Und es schmeckt tatsächlich um einiges besser als gedacht. Dazu geht es schnell und die meisten Zutaten hat man sowieso zuhause. Außerdem ist es sehr vielfältig, denn man kann es je nach Belieben mit verschiedenen Zutaten mischen. Hier mein Rezept:

Zutaten:
1/2 Tasse Haferflocken
1/2 Tasse Milch
1 Banane
Honig
Zimt

Zuerst werden die Haferflocken und die Milch zum Kochen gebracht. Dabei sollte man immer wieder umrühren, dass es nicht anbrennen kann. Anschließend wir der Brei in eine Schüssel gefüllt und je nach Belieben können Honig und Zimt (in meinem Fall) hinzugegeben werden. Das wars eigentlich schon, probiert es mal aus :)

6 comments:

  1. MMmmm sieht total lecker aus! Porridge ist eigentlich ein meiner Lieblingsfrühstück!

    Rae | Love from Berlin

    ReplyDelete
  2. Ich tue mich morgens immer recht schwer mit dem Essen. So was geht bei mir immer noch am besten runter und ist auch schön nahrhaft. ;)

    ReplyDelete
  3. bei mir schmeckt porridge irgendwie immer scheiße :D:D

    ReplyDelete
  4. Geil ich liebe Porridge! Sieht super lecker aus :)
    Und danke für den lieben Kommentar ♥

    ReplyDelete

 

Instagram



follow me on Facebook | follow me on Instagram |
follow me on Blogger